Burkhard Kinzler

05.12.1963

Burkhard Kinzler, born in Stuttgart/D, raised in Heidenheim/Brenz.
Education: Church music (Heidelberg), composition (Basel, under Roland Moser) and directing (Trossingen)
Teaching positions: Heidelberg (music theory, improvisation, composition), Hannover (choral conducting)
Professor for music theory at Mannheim University of Music and Performing Arts (1999 - 2006)
Since 2003: Lecturer in music theory at Zurich University of the Arts
Artistic director of the Kammerchor Winterthur, the Museumskonzerte Winterthur, the meersburger sommerakademie, guest director for various ensembles (mostly in the field of new music)
Vocal music and the multifaceted nuances and tonal possibilities of the human voice are the primary focus of Burkhard Kinzler's compositions. He concentrates on writing chamber and ensemble music for various formations.
Kinzler particularly enjoys the challenge of completing commissions that have a special and specific connection to the performance situation. He is also interested in composing new music for amateurs and is eager to disseminate new aural experiences to people with no professional musical education by creating pieces and concepts for the task. As a consequence, almost all of his works are the result of commissions. His pieces are performed at home and abroad.

Burkhard Kinzler
Binzhofstrasse 45
CH-8404 Winterthur
Fon: +41 (0)52 243 10 40
Fax: +41 (0)52 243 10 40
E-mail: burkhardkinzler@bluewin.ch
Web: www.burkhard-kinzler.info


Scores


O Traurigkeit, o Herzeleid (1989)
2'
for organ
Order No: 19401, sFr. 13.00
Choralvorspiel nach zwei fragmentarischen Takten von J. S. Bach.

ad vitam (2010)
45'
Gottesdienstmusik
für Sopran, gemischten Chor, Vokalensemble, zwei Orgeln, Lektor
Order No: 19402, sFr. 88.00
- Liganden - Christe, du Lamm Gottes - Da pacem domine (verschiedene Bearbeitungen) - Evangelienlesung (mit Einführung) - Give peace a dance - Lobpreis- Antwortgesang - Schon zieht herauf des Tages Licht (5 Str.) - Sanctus - Sonne der Gerechtigkeit - Spielmann Gottes - Weg zur AT-Lesung - Totengebet Alle Teile für Chor, Orgel und verschiedene Kombinationen sind separat aufführbar, z.B. "Sanctus" für Chor, "Totengebet" für Chor und Sopran solo, choralgebundene Chorwerke, Orgelvor-, zwischen- und nachspiel, "Liganden" für grosse Orgel, "Spielmann Gottes" für Chor-Orgel mit geteilten Schleifen, "Give peace a dance" für zwei Organisten an einer grossen Orgel.

solo e pensoso (2010)
5'
Madrigal
für sechs Stimmen (S, MS, 2 T, Bar, B)
Order No: 19403, sFr. 21.00
Text: Francesco Petrarca.

circles & commas (2010)
9'
Variationen über See Siang Wong
for piano
Order No: 19404, sFr. 16.00

Toccatadagioral (2010)
13'
Sopra "Wachet auf"
für Orgel und schwellbare Sopranistin
Order No: 19405, sFr. 31.00
Text: "Wachet auf, ruft uns die Stimme".

Fragment & Entrückung (2011)
25'
für gemischten Chor, Traversflöte 2 Oboen, Fagott, 2 Violinen, Viola, Cello, Violone
Order No: 19406, sFr. 86.00
Text: Antonia Bertschinger. "Fragment" ist eingewoben in die Bachkantate "Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben" BWV 102. "Entrückung" ist als Einzelsatz unter dem Titel "Paradies" aufführbar (10'). Besetzung von Entrückung: gemischter Chor, Traversflöte.

round about Haydn (2012)
6'
a roundabout
für 2 Flöten, 2 Oboen (beide auch Engl-Hn), 2 Fagotte, 2 Naturhörner und 2 Naturtrompeten
Order No: 19407, sFr. 29.00

Rückert-Säulen zu Pergolesi (2012)
16'
für Streicher, Generalbassgruppe und Bariton solo
Order No: 19408, sFr. 44.00
Text: Friedrich Rückert. Besetzung des "Stabat mater" von Pergolesi.

In nomine (2012)
25'
für vier Stimmen (SATB), drei Blockflöten, Akkordeon und vier Streicher (Vl, Vla, Vc, Kb))
Order No: 19409, sFr. 70.00
Instrumentierungen altenglischer In-Nomine-Vertonungen (Taverner, Picforth, Bull) samt einem Prolog über den cantus firmus.

Nürnberger Choräle (2012)
16'30
für Flöte, Klarinette, Saxophon, Posaune, Cello, Kontrabass, Percussion
Order No: 19416, sFr. 44.00
Zum 3. Teil der Clavierübung von Bach, alternierend aufzuführen; Luthers Katechismuslieder in modernen Bearbeitungen für Instrumentalensemble. - Kyrie Gott Vater (2') - Christe aller Welt Trost (3') - Kyrie Gott Heiliger Geist (2') - Allein Gott in der Höh sei Ehr (1'30'') - Dies sind die Heilgen zehn Gebot (1'30'') - Wir gläuben all an einen Gott (1'15'') - Vater unser im Himmelreich (1'30'') - Christ unser Herr zum Jordan kam (2'30'') - Aus tiefer Not (2') - Jesus Christus unser Heiland (1'15'') Separat (auch einzelne Choräle) aufführbar.

a curl (2013)
7'
für Stimme und Schlagzeug
Order No: 19410, sFr. 16.00

fantasia in ascensionem (2013)
6'
for organ solo
Order No: 19411, sFr. 16.00

Müthel-Brücken (2013)
20'
für Chor, Solisten, Streicher, Horn, Alphorn und Fagott
Order No: 19412, sFr. 62.00
Für ein komponiertes Programm mit Werken von Johann Gottfried Müthel.

ůmit den vor die augen geschlagenen händenů (2013)
6'
für Vokalensemble
Order No: 19413, sFr. 16.00
Nach Texten der Bibel sowie von Alfred Kolleritsch, Hilde Domin und Paul Celan.

Dr Sidi Abdel Assar vo El Hama (2014)
4'
für vierstimmigen Chor (SATB)
Order No: 19414, sFr. 16.00
Arrangement des Liedes von Mani Matter.

Frucht der Wüste (2014)
15'
für Vokalensemble und chromatisches Stimmgabel-Set
Order No: 19415, sFr. 34.00
Nach Psalm 63 sowie Texten von Nelly Sachs und Dorothee Sölle.

Ich & Ich (2015)
12'
Vier kleine Tänze mit sich selber
für singende Bratschistin / bratschende Sängerin
Order No: 19417, sFr. 23.00
Kann auch von zwei Personen aufgeführt werden.

"Gott Vater, der du deine Sonn" (2015)
2'
Choralbearbeitung
for organ
Order No: 19418, sFr. 13.00



Schweizer Musik - Home
Musique Suisse - Home
Swiss Music - Home

automatically generated. last update: 28.08.2015 / 2004 Theo Lustenberger